Lasik, das Deckelchen muß geschnitten werden

Eine Gewebslinse wird gelasert und über einen Schnitt in die Hornhaut entbunden

Die modernsten Laser Verfahren im Vergleich

OP Methoden im Vergleich

OP Methoden im Vergleich behandelt die zurzeit wichtigsten Laser-Verfahren. Die einen gehen von der Oberfläche der Hornhaut aus.

Operation in den tieferen Schichten der Hornhaut

Demgegenüber gibt es Methoden, die in die Tiefe der Hornhaut eindringen.Hier werden Operationen wie Lasik, Femtolasik und RelexSmile durchgeführt. Diese Methoden haben den Vorteil, dass nach der OP nur ein leichtes Fremdkörpergefühl entsteht und oft schon nach 6-8 Stunden die Sehschärfe wieder hergestellt ist. Es gibt aber einen entscheidenden Nachteil gegenüber den Oberflächenverfahren. Die Op im Inneren der Hornhaut schwächt durch den Schnitt die Stabilität des Auges. Zudem werden die Augen nach der OP gegenüber den Oberflächenverfahren trockener..

Die herkömmlichen Oberflächenverfahren

Bei der PRK, LASEK und EPILASEK klagen die Patienten bis zur Neubildung der Hornhautdeckschicht oft über Schmerzen.

Das neue Oberflächenverfahren SMARTSURF

Diesen Nachteil haben die Patienten  mit der SMARTSURF nicht mehr. Ein leichtes Kratzen und Gefühl, als würde eine Kontaktlinse nicht gut sitzen, ist im Allgemeinen schon nach 2 Tagen überwunden,

Und durch den glatteren Abtrag, schnelleren Heilverlauf und die naturheilkundliche Nachbehandlung haben die Patienten praktisch keine Schmerzen bis zum Verschluss des Deckhäutchens. Die SMARTPULSE Innovation sorgt dafür, dass die Hornhaut noch glatter und stabiler abgetragen wird. Gleichzeitig wird hierdurch der Heilungsverlauf beschleunigt.

OP Methoden im Vergleich

SMARTSURF     – ohne Instrument und ohne Schnitt  (no touch)

LASIK                 –  Schnitt mit Deckelchen

Relex Smile        –  Lentikel (Gewebslinse)

mit Femtosekundenlaser modelliert,

                               mit Instrument aus der Hornhaut gelöst,

                               mit Pinzette herausgezogen

 

Jetzt zum kostenlosen Info-Abend 'Augen lasern' anmelden!